Arzneiverordnungsreport 2014: Pharma-Hersteller und Krankenkassen streiten um Interpretation von Pillenpreisen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Seit 30 Jahren kritisieren Krankenkassen mit ihrem Arzneiverordnungsreport die Preispolitik der Pillenhersteller. Der Vorwurf: Medikamente seien hierzulande viel zu teuer. Alles Quatsch, sagt die Pharmalobby, die Kalkulationen stimmen nicht. Wer hat sich verrechnet?“

Teuer, umstritten und vorgeschrieben – Versuchstierforschung in Deutschland

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Eitrige Augen, kahlgeschorene Kaninchen, verkrüppelte Affen. Versuchstierforschung ist teuer, umstritten – und gilt als Goldstandard bei der Zulassung von Chemie- und Pharmaprodukten. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Alternativen.

„Tierversuche sind in der Regel teurer als Alternativmethoden“, sagt Rolf Hömke vom Verband der forschenden Arzneimittelhersteller, vfa.

Zum Tag des Versuchstiers hier mein Beitrag für WirtschaftsWoche Online zum Thema.