Update: China, Dialekte, Kissenschlacht

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page
Die chinesische Mauer. Der Schriftzug oben links im Bild besagt laut Reiseführerin: "Be faithful in chairman Mao!"

Die chinesische Mauer. Der Schriftzug oben links im Bild besagt laut Reiseführerin: „Be faithful in chairman Mao!“

Seit meinem letzten Post ist eine ganze Weile vergangen. Hier ein kurzes Update, was bei mir seit Anfang April passiert ist. Ich erzähle rückwärts und starte bei Samstag.

Chinareise – Vor zwei Tagen stand ich auf der chinesischen Mauer (siehe Bild oben). Continue reading

Spiegel Online: Weniger jugendliche Alkoholvergiftete

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Der Trend zum Komasaufen ist gebrochen. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, hat die Zahl der Jugendlichen mit der Diagnose Alkoholvergiftungen 2013 erstmals seit der Jahrtausendwende wieder abgenommen.

Nichtsdestoweniger sind es vor allem Jugendliche, die wegen Alkohol im Krankenhaus landen: 71 Prozent aller Fälle. Mehr dazu in der Statistik von destatis.

Wann Jugendliche saufen, was ein Alkoholverbot bringt und was das kostet, habe ich auf Spiegel Online beschrieben.

Praktikum bei Spiegel Online

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

UPDATE 1.9.2014: Wer über meine Meldungen, Berichte und Hintergrundstücke auf dem Laufenden bleiben will, findet sie hier.

Seit Montag bin ich Praktikant im Ressort Wissenschaft bei Spiegel Online. Hier meine erste Meldung – Hightech-Material: Folie ändert Farbe bei Helligkeit – über eine hauchdünne Folie, die bei Lichteinstrahlung durchsichtig wird. Bis sie zum Einsatz kommt, wird es noch eine Weile dauern. Mögliche Anwendungsgebiete reichen laut der Forscher von Militär bis Mode.

Mein Praktikum dauert noch bis zum 10. Oktober.

„Man muss sich mehr Gedanken um die These machen“ – Dataphobia Folge 03

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Sueddeutsche.de und Zeit Online haben in letzter Zeit datenjournalistisch stark vorgelegt. Matthias Streitz, CvD von Spiegel Online, erklärt in Folge 03, wie seine Redaktion mit Datenjournalismus umgeht, warum einige Projekte die Leser überfordern  – und was SPON bei WikiLeaks falsch gemacht hat.

Matthias Streitz, Chef vom Dienst bei Spiegel Online,  im Dataphobia-Interview.

Matthias Streitz, Chef vom Dienst bei Spiegel Online, im Dataphobia-Interview. Foto: Jeannette Corbeau

 

Continue reading